Der Digitalisierungs-Cluster „Forschungsdaten“ vereint die drei durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geförderten, im Jahr 2020 gestarteten Projekte „RIS Synergy“, „FAIR Data Austria“ und „Austrian DataLAB and Services“.

Forschung generiert Wissen, produziert und verarbeitet Daten. Für ein abgestimmtes Zusammenspiel zwischen Forschungsinformationssystemen und Forschungsdatenmanagement-Infrastrukturen mithilfe digitaler Technologien müssen Konzepte erarbeitet und umgesetzt werden.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen haben sich eine Reihe österreichischer Universitäten gemeinsam mit FWF, FFG und WWTF im Cluster „Forschungsdaten“ zusammengeschlossen.

NEWS

RIS Synergy

Einladung zum RIS Büro

Jeden letzten Dienstag im Monat zwischen 9:00 und 15:00 Uhr lädt das RIS-Team an wechselnden Partner-Standorten zum gemeinsamen Arbeiten, Austauschen und Vernetzen ein. Jeder RIS-Büro

Weiterlesen »
RIS Synergy

RIS Synergy Workshop in Klagenfurt

Anlässlich des einjährigen Bestehens der Öffentlichkeitsarbeitsgruppe von RIS Synergy reiste eine Delegation von verschiedenen Projektpartnern auf Einladung des Forschungsservices der Universität Klagenfurt an den Wörthersee.

Weiterlesen »
ADLS Workshop 2022
Austrian DataLAB und Services

ADLS Workshop Mai 2022

ADLS WORKSHOPS 24.5. Das Austrian DataLAB and Services Projekt organisierte ein Workshop mit Training im Kontext einer österreichweiten wissenschaftlichen cloud (Austrian wide science cloud). Es

Weiterlesen »