Der Digitalisierungs-Cluster „Forschungsdaten“ vereint die drei durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geförderten, im Jahr 2020 gestarteten Projekte „RIS Synergy“, „FAIR Data Austria“ und „Austrian DataLAB and Services“.

Forschung generiert Wissen, produziert und verarbeitet Daten. Für ein abgestimmtes Zusammenspiel zwischen Forschungsinformationssystemen und Forschungsdatenmanagement-Infrastrukturen mithilfe digitaler Technologien müssen Konzepte erarbeitet und umgesetzt werden.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen haben sich eine Reihe österreichischer Universitäten gemeinsam mit FWF, FFG und WWTF im Cluster „Forschungsdaten“ zusammengeschlossen.

NEWS

RIS Synergy

RIS Synergy @ CRIS2022

Von 12. bis 14. Mai 2022 findet in Dubrovnik, Kroatien, die 15. internationale euroCRIS Konferenz (CRIS2022) statt. RIS Synergy wird aktiv an der Konferenz mitwirken

Weiterlesen »