Inhalt

Der Workshop „Datennachnutzung in der Praxis“ richtet sich an FDM-Trainer:innen. Thematisiert werden innerhalb von 120 Minuten Aspekte, die bei der Schulung von Forschenden zum Thema Datenwiederverwendung im wissenschaftlichen Kontext (Datenwiederverwendung zur Beantwortung einer Forschungsfrage) berücksichtigt werden sollten. Dazu gehören unter anderem verschiedene Bezugswege, die Plausibilitäts- und Qualitätsprüfung, sowie lizenzrechtliche Aspekte bei der Nachnutzung von Forschungsdaten. Die Inhalte sind auf eine interdisziplinäre Umsetzung ausgelegt und können an die FDM-Kenntnisse der Zielgruppe angepasst werden.

Der Workshop integriert außerdem verschiedene didaktische Elemente und erfüllt damit den Anspruch der UAG Schulungen/Fortbildungen der DINI/nestor-AG Forschungsdaten, bei der alle Vortragenden Mitglieder sind.

Der Workshop findet online statt und ist auf maximal 25 Teilnehmenden begrenzt.

Zeit und Ort: 17.04.2024, 10 – 12 Uhr, online

Zielgruppe: Forschende, Personen aus der Forschungsunterstützung

Sprache: Deutsch

Vortragende

  • Angela Ariza, Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • Esther Asef, Freie Universität Berlin
  • Juliane Jacob, Universität Hamburg
  • Andreas Mühlichen, Universität zu Köln
  • Karsten Peters-von Gehlen, Deutsches Klimarechenzentrum
  • Hermann Schranzhofer, TU Graz
  • Ute Trautwein-Bruns, RWTH Aachen University

Anmeldung

Um an diesem Webinar teilzunehmen, schicken Sie bitte eine formlose E-Mail an birgit.soeser@tugraz.at.

Materialien

Die Materialien zu diesem Workshop werden nach Abhaltung hier zu finden sein.