FAIR Data Austria Online-Projektmeeting

Das Team des FAIR Data Austria Projektes lädt Sie herzlich zum Projektmeeting ein

Dieses Projekt fördert die Zusammenarbeit zwischen österreichischen Universitäten bei der Entwicklung kohärenter und solider Dienste für Forschungsdaten, um das Forschungsdatenmanagement mit Fachwissen und den dazugehörigen Tools zu unterstützen. Dabei spielt die Implementierung der FAIR Prinzipien („findable“, „accessible“, „interoperable“ und „re-usable“) eine große Rolle.

Um mehr über die bisher im Rahmen des Projekts geleistete Arbeit zu erfahren, nehmen Sie bitte an unserem ersten Teil des online Projektmeetings am Montag, 23.11. von 10 bis 12:30 Uhr teil.
Die Einladung richtet sich an alle ProjektmitarbeiterInnen, Mitglieder des Cluster Forschungsdaten, assoziierte Partner und alle Forschenden und MitarbeiterInnen der österreichischen Universitäten, die Interesse an Forschungsdatenmanagement haben.

AGENDA

Teil 1 offen
10.00-10.15    Begrüßung und Eröffnung
10.15-10.25    FAIR Data Austria Einführung
10.25-10.50   Machine-actionable Data Management Plans
10.50-11.20   Next Generation Repositorien
11.20-11.30   Kaffepause
11.30-12.00   RDM Training & Support
12.00-12.30   Deployment & Rollout

12.30-1.30 Mittagspause

Teil 2 geschlossen – nur für FAIR Data Austria und Cluster Forschungsdaten Mitglieder
1.30-2.30  Wo wir stehen, offene Fragen (Entscheidungen erforderlich), was wir innerhalb des Projekts (nicht) erreichen können
2.30-2.50  Kaffepause
2.50-3.50  Diskussion – wie wollen wir (weiter) zusammenarbeiten? Kommunikation / Dissemination; Timeline und nächste Schritte
3.50-4.00  Abschluss

Das Meeting wird aufgrund der aktuellen COVID-19 Maßnahmen online abgehalten. Sie erhalten die Informationen zum Einwählen rechtzeitig per E-Mail. Es gibt eine limitierte Teilnehmerzahl, daher registrieren Sie sich bitte bis spätestens 20.11.2020 unter: